Neueste Studienergebnisse zu Grapefruitkernextrakt
Blog

Neueste Studienergebnisse zu Grapefruitkernextrakt: Warum Citricidal und Co. doch wirken

Ich setzte mich zum ersten Mal im Jahr 2016 intensiv und kontrovers mit dem Extrakt aus Grapefruitkernen auseinander. Nachdem ich mich in die damalige Studienlage eingearbeitet hatte, stand für mich fest, dass ich kein Citricidal mehr kaufen würde.

Zwischenzeitlich erreichten mich neue Informationen, die ich Dir nicht vorenthalten will. Hier erfährst Du die aktuellen Studienergebnisse zu Grapefruitkernextrakt und meine persönliche Erfahrung mit den Verfechtern alternativer Heilmittel.

Antibakterielle und antifungale Wirkung von Grapefruitkernextrakt nachgewiesen

Besonders spannend finde ich die Studie von Zdenka Cvetnij und Sanda Vladimir-Knezevij von der Universität von Zagreb. Sie waren sich nämlich genau des Problems bewusst, weshalb ich in meinem letzten Beitrag vom Kauf des Produkts zu Grapefruitkernextrakt abgeraten hatte.

Es gab bis dato kaum fundierte Studien zur Wirksamkeit des Extrakts aus Grapefrucht beim Menschen. Außerdem waren einige der Produkte auf dem Markt mit synthetischen Stoffen wie Benzethoniumchlorid, Triclosan und Methylparabenen versetzt.

All diejenigen Produkte, bei denen in bisherigen Tests ein antibakterieller Effekt nachgewiesen werden konnte, enthielten Konservierungsmittel. Bei allen natürlichen Grapefruchtkernextrakten –ohne Konservierungsmittel – konnte keine Wirkung gegen Bakterien festgestellt werden. Der Schluss war, dass nur die Konservierungsmittel eine antibakterielle Wirkung zeigten, nicht aber die Extrakte aus den Grapefruchtkernen.

Die kroatischen Wissenschaftler nahmen sich in Ihrer Studie der beschriebenen Herausforderung an. Sie stellten zunächst natürliches Grapefruitkernextrakt (GSE) selbst her. So war sichergestellt, dass das Mittel keine synthetischen Stoffe enthielt.

Das selbstproduzierte GSE wurde an 20 verschiedenen Bakterien und zehn Hefestämmen auf seine Wirksamkeit getestet. Tatsächlich konnte eine antibakterielle und antifungale Wirkung nachgewiesen werden. Allerdings in geringerem Umfang als bei vielen kommerziellen Produkten. Ursächlich dafür könnte der unterschiedliche Gehalt an Flavonoiden in den jeweiligen Produkten sein.

Forscherin, Labor, Herstellung, Citricidal GSE

Das Ergebnis ist für meine persönliche Einschätzung des Produkts dennoch extrem wichtig, weil endlich überhaupt eine Wirkung aufgezeigt werden konnte. Außerdem führten die Studie unabhängige Personen einer renommierten Universität in Kroatien durch und kein Produzent von Grapefruitkernextrakt.

Eine weitere Studie wurde im Journal of Alternative and Complementary Medicine veröffentlicht. In der Arbeit wurde Citricidal auf 67 verschiedenen Organismen auf seine antibakterielle Eigenschaft hin getestet. Die Resultate sind beachtlich, weil bei allen getesteten Biotypen eine antibakterielle Wirkung von GSE nachgewiesen werden konnte.

Die Universität von Manchester testete die Wirksamkeit verschiedener ätherischer Öle bei Methicillin resistenter Staphylococcus aureus (MRSA) – besser bekannt als Krankenhauskeim. Der Krankenhauskeim entwickelt sich immer mehr zum Problem der Menschheit, weil er mit gängigen Antibiotika meist nicht behandelbar ist. Die Wissenschaft sucht deshalb händeringend nach anderen Hilfsmitteln und untersucht auch alternative Heilmittel.

In der verlinkten Studie stellten Forscher fest, dass die Kombination aus Citricidal und Geranienöl die stärkste antibakterielle Wirkung gegen MRSA zeigte – im Vergleich mit den anderen getesteten Ölen. Alle ätherischen Öle wurden sowohl einzeln als auch in Kombination getestet. Wir sehen also auch hier, dass GSE scheinbar durchaus gegen Bakterien ankämpft.

GSE kann Nikotin-Schäden aufheben

Eine weitere Forschungsarbeit deutet darauf hin, dass Citircidal bei Schädigungen durch Rauchen helfen kann. An Albino-Ratten wurde die zerstörerische Wirkung von Nikotinkonsum auf die Nebennierenrinde aufgezeigt. Gleichzeitig wurde festgestellt, dass diejenigen Versuchstiere weniger schlimm beeinträchtigt waren, die zeitgleich mit GSE behandelt wurden. Bei Ratten, denen das Nikotin entzogen und zudem Grapefruitkernextrakt verabreicht wurde, erholten sich sogar die Nebennierenrinde wieder.

Worauf ist beim Kauf von Grapefruitkernextrakt zu achten?

Nach einer weiteren, eingehenden Auseinandersetzung mit Citricidal konnte mich die Wissenschaft jetzt von der Wirksamkeit des Grapefruitkernextrakts überzeugen. Es ist aber ganz wichtig, welches Produkt Du kaufst. Besorge Dir auf jeden Fall 100 % reines Grapefruitkernextrakt. Ansonsten besteht die Chance, dass Du schädliche Stoffe zu Dir nimmst. GSE gibt es in folgender Form:

  • Tropfen
  • Nasenspray
  • Pulver
  • Kapseln

Alle Varianten haben ihre Daseinsberechtigung. Ich persönlich rate Dir allerdings zu Tropfen. Diese kannst Du ganz gezielt dosieren. In einer Kapsel sind beispielsweise je Tablette 30 Tropfen enthalten. Willst Du weniger einnehmen, dann funktioniert das nur sehr umständlich und ungenau. Gleiches gilt für das Pulver. Tropfen kannst Du individuelle abzählen. Nasenspray ist hilfreich bei Atemwegserkrankungen und bakteriellen Infektionen der Schleimhäute. Du kannst es ganz leicht selbst herstellen, anstatt es zu kaufen.

Nasenspray aus Grapefruitextrakt selbst herstellen

Mische drei Tropfen GSE auf ein Glas Heilwasser oder sauberes Leitungswasser. Fülle das Ganze in ein leere, gereinigte Nasensprayflasche ein – fertig. Schüttle die Mixtur vor jeder Anwendung gut.

Grapefruitkernextrakt ist vielseitig verwendbar. Gute Informationen und Tipps liefert der Ratgeber Gesund sein mit Grapefruit-Kernextrakt – Der maßgebliche Ratgeber zur Anwendung bei Erkältungen, Infektionen, Candida, Allergien und vielen anderen Beschwerden.

Weil es so wichtig ist, dass Du ein absolut reines Produkt mit der richtigen Konzentration verwendest, habe ich auch hier meine Fühler ausgestreckt. Empfehlenswerte Produkte sind:

Nr. 1
NATURE LOVE® Bio Grapefruitkernextrakt. 1200mg Bioflavonoide / 100ml. Laborgeprüft und Bio zertifiziert. Grapefruit Extrakt aus Kern und Schale. Hochdosiert, vegan und hergestellt in Deutschland
Kundenbewertungen
NATURE LOVE® Bio Grapefruitkernextrakt. 1200mg Bioflavonoide / 100ml. Laborgeprüft und Bio zertifiziert. Grapefruit Extrakt aus Kern und Schale. Hochdosiert, vegan und hergestellt in Deutschland*
von Tauron Ventures GmbH
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Hohe Konzentration mit 1200mg Bioflavonoiden pro 100ml. 2600mg Grapefruit Extrakt (aus Kern und Schale), davon 30mg Bioflavonoide pro Tagesdosis. Flüssig, in Glasflasche mit Pipette aus Naturkautschuk. Zertifizierte Bio Qualität, 100% vegan und hergestellt in Deutschland
  • FREI VON UNERWÜNSCHTEN ZUSATZSTOFFEN & 100% VEGAN: frei von Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren, und selbstverständlich: laktosefrei, glutenfrei, frei von Konservierungsstoffen, frei von gentechnikveränderten Zutaten (GMO frei). Ausgewählte nach allen relevanten Kriterien geprüfte Zutaten
  • HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND in streng geprüften Anlagen, wie lebensmittelrechtlich notwendig mit HACCP Zertifikat ausgezeichnet
  • JEDE PRODUKTIONSCHARGE LABORGEPRÜFT: Viele Hersteller verlassen sich auf die Spezifikationen ihrer Rohstofflieferanten. Einige wenige lassen ihre Produkte hin und wieder von einem Labor prüfen. Nature Love geht einen Schritt weiter: wir lassen den Rohstoff oder Produkt JEDER einzelnen Produktionscharge von einem unabhängigen deutschen Labor prüfen
  • FÜR IHRE ZUFRIEDENHEIT: Glückliche Kunden stehen bei uns im Mittelpunkt. Sollten Sie trotz allem einmal mit einem Produkt unzufrieden sein, oder aber Hilfe und Beratung benötigen, melden Sie sich gerne bei uns! Denn nichts liegt uns bei Nature Love mehr am Herzen als Ihre Zufriedenheit.
Prime Preis: € 26,99 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 1
GKE-Shop | Grapefruitkernextrakt – Tropfen Zur Steigerung Des Wohlbefindens | 1er Pack (1 x 100 ml Lösung)
Kundenbewertungen
GKE-Shop | Grapefruitkernextrakt – Tropfen Zur Steigerung Des Wohlbefindens | 1er Pack (1 x 100 ml Lösung)*
von Sanitas
  • BEWÄHRTE FORMEL: Die Formel, nach der dieses Produkt erstellt wird, hat sich in jahrelanger Erprobung bewährt und unterstützt Ihr Wohlbefinden maximal.
  • VIELSEITIGE UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE GESUNDHEIT: GKE trägt nachweislich zur Steigerung des Wohlbefindens bei und kann das Immunsystem auf natürliche Weise stärken.
  • SCHADSTOFFFREI: Unser Grapefruitkernextrakt ist rückstandsgeprüft und enthält nachweislich kein Benzethoniumchlorid, Benzalkoniumchlorid, Triclosan oder Pestizidrückstände.
  • FREI VON ALKOHOL: Dieses Produkt enthält kein Alkohol und kann daher beispielsweise auch von Kindern und Jugendlichen bedenkenlos eingenommen werden.
  • MADE IN GERMANY: Dieses Produkt wird direkt in Deutschland hergestellt - der Weiterverarbeitungsprozess des Rohstoffs findet also ausschließlich in Deutschland statt und wird regelmäßig geprüft.
Prime Preis: € 19,52 Zum Produkt*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Alternativmedizin – Pharmaindustrie, gleiche Methoden?

Mir ist es 2016 wirklich nicht leicht gefallen, mich gegen Grapefruitkernextrakt auszusprechen. Ich habe tagelang rechercheirt und bin zu dem Entschluss gekommen, dass an der mir vorliegenden Studienlage etwas faul ist. Deshalb konnte ich Dir zum damaligen Zeitpunkt Citricidal nicht mehr reinen Herzens empfehlen. Auch ich selbst nahm es nicht mehr ein.

Mein Herz blutete damals sehr, weil ich ein großer Verfechter der Naturheilkunde bin. Ich selbst greife nur in Ausnahmefällen zu konservativen Behandlungsmethoden. Bei meiner Mandelentzündung half GSE unglaublich schnell und gut. Nach meiner Recherche ging ich aber davon aus, dass es nur wegen der Konservierungsstoffe gute Erfolge erzielte. Zum heutigen Zeitpunkt sehe ich das anders.

Was mich sehr schockiert hat, war die Reaktion auf meinen Artikel. Ich und meine Familie sind teilweise extrem bedroht worden, nachdem ich mich gegen das Naturheilmittel ausgesprochen hatte. Die massiven Angriffe stammten von Menschen aus der alternativen Ecke, die mich nicht persönlich kannten, noch wirklich meinen Beitrag gelesen hatten. Ich war damals froh, dass ich mich nicht in Deutschland aufhielt, weil ich Angst hatte. Mich macht das Verhalten ehrlich gesagt bis heute traurig und auch skeptisch.

Dennoch tauche ich Jahre später wieder mit dem Thema Grapefruitkernextrakt auf, weil sich meine Meinung geändert hat. Ich bin ein Gerechtigkeitsfanatiker. Das Produkt kann nichts dafür, dass einige Menschen es zu heftig vertreten.

Mit Menschen, die auf Kritik oder Gegenstimmen radikal reagieren, möchte ich aber nichts mehr zu tun haben. In meinem Weltbild unterscheidet sich ein kleiner Teil der Alternativmedizin seit den Reaktionen auf meinen ersten GSE-Artikel nicht mehr von den Vorstellungen, die ich von den Machenschaften der Pharmaindustrie habe. Und das ist sehr traurig.